Premiere: Online-Workshop zum Übergang in die nachberufliche Phase

Wie gestaltet man den Weg in die Rente? Was sind die nächsten Zwischenhalte? Bei der ersten Online-Veranstaltung am 8. September 2020 in Kooperation mit dem Bahnsozialwerk erhielten 33 angehende RentnerInnen zahlreiche praktische Tipps. Eine kurzweiliger, interaktiver und lebensnaher Workshop.

Ein von mir konzipierter Impulsvortrag wurde nun zum ersten Mal online umgesetzt. 33 angehende RentnerInnen erfuhren, wie sie ihren persönlichen Weg in die nachberufliche Zeit gestalten können. Mit Interaktion, Abfragen, Chatbeiträgen und Reflexionsübungen konnten die Interessierten unterschiedliche Anregungen sammeln und eigene Ideen entwickeln.

Das Arbeitsleben ist fast abgeschlossen, die Rente naht.

Die heutigen RenteneinsteigerInnen sind so agil wie keine Generation zuvor, wodurch viel Zeit und Energie für neue Lebensinhalte bleibt. Für angehende RentnerInnen stellt sich da oftmals die Frage, was nach der aktiven Berufszeit folgen soll.

„Tolle Impulse.“ „Genialer Plan.“

Von den Teilnehmerinnen gab es sehr positive Rückmeldungen. Insbesondere der dargestellte Fahrplan, wie der Übergang und die Zwischenhalte bis zur Rente gestalten werden kann, begeisterte die erfahrenden DB-Angestellten. Ein nächster Termin findet am 20. November 2020 für die Stiftungsfamilie BSW + EHW statt.

Mein Angebot an Organisationen und Unternehmen:

Sie wünschen einen zielgruppengerechten und interaktiven Online-Impuls? Oder sie planen eine virtuelle Veranstaltung? Gerne unterstütze ich bei der Planung, Durchführung und Nachbereitung. Sprechen Sie mich gerne an.